Nachhaltige Produktverpackung aus Graspapier!

Warum wir das machen, möchten wir dir kurz erklären.

Herkömmliche Karton Verpackung besteht hauptsächlich aus Faserstoffen, welche aus Pflanzen und Bäumen (Zellulose) gewonnen werden. Dazu müssen viele Bäume gefällt werden. Das hat uns immer massiv gestört. So gingen wir auf die Suche um etwas Alternatives zu finden.

Die Lösung ist so simple: GRAS
(Keine Sorge, kein Tier muss deshalb Hunger leiden.)

Gras ist ein schnell nachwachsender Rohstoff der in Kombination mit Recyclingpapier optimal für unser Vorhaben ist.

Unser Rohstoff Graskarton wird in Deutschland gefertigt und besteht aus ca 40% Grasanteil, der restliche Teil aus Recyclingpapier. Graspapier gibt es erst seit 2015 auf dem Markt und bietet genau die Nachhaltigkeit die wir uns für Happy Mona wünschen.

Alltägliche Verpackungen aus Karton benötigen in der Produktion Unmengen an Wasser, erhöhten Energieverbrauch und die CO2-Emissionen bzw. die Chemikalien nicht zu vergessen! 

Positive Nachrichten für Allergiker!

Graspapierprodukte werden zusätzlich auf Allergene getestet. Sogar in der Lebensmittelbranche kann Graspapier bedenkenlos verwendet werden. Es werden Schimmel, Pollen Feinstaub und andere Partikel beim Reinigungsvorgang gezielt entfernt!
Graspapier riecht zwar nach Gras, aber nach der Verarbeitung löst es keine allergischen Reaktionen aus.

 

Ein Vergleich zeigt:

Herkömmliche Karton

Graspapierverpackung

 Wasserverbrauch bei Produktion

ca. 6000 Liter/Tonne

2 Liter / Tonne

Energieverbrauch pro Tonne

ca. 1700-5000kWh

137 kWh

 

Zusätzlich können die CO2 Emissionen bei Graspapier um 95% auf ca. 53kg CO2 vermindert werden. Das ist MEGA!

Der Vergleich zeigt, dass unsere Graspapierverpackung was die Ökobilanz betrifft eindeutiger Sieger ist.


Auf den Punkt gebracht!

- Wir wollen viel mehr Bäume pflanzen als fällen!

- Der Graszellstoff wird mechanisch verarbeitet, dadurch kommt keine giftige Chemie zum Einsatz, was in der Folge unser Wasser und auch die Mitarbeiter in der Papierproduktion schützt.

- Graspapier ist einfach recycelbar. Dieses Produkt passt wunderbar in die Kreislaufwirtschaft. Die Fasern bestehen auch wie Holz aus Zellulose, deshalb kann die Verpackung mit den Papierabfällen entsorgt werden.

Wir reden nicht nur, sondern wir versuchen noch sorgsamer mit unserer Umwelt umzugehen, aber nur Gemeinsam können wir Großes bewirken und den nächsten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit gehen. Hilf uns diese Vision umzusetzen.

Gut für dich, gut für die Umwelt






https://ecoon.de/graspapier-nachhaltige-verpackung/